LOGO_Schillerkral_OK_gruen.png
P1060554.JPG

Schillerkrals Curiosity Voyage

Overland mit Fellnase

Gemeinsame Reisen haben es uns angetan. Wir lieben es neue Länder mit den dazugehörigen Menschen, Sitten, Bräuche, Landschaften und Tieren zu erleben und entdecken.

Die erste „große und weite“ Reise brachte uns nach Costa Rica. Wir haben uns beide in dieses Land verliebt. Es hat unsere Reiseleidenschaft erneut geweckt. Seither reisen wir zunehmend mehr Offroad mit Start und Ziel in Österreich, zugunsten unseres Hundes, da sie wann immer es geht dabei ist.


Suche

Kurzurlaub im Erzgebirge (1.11.-4.11.2019)

Wir haben auf unserer Reise sehr viele liebe Menschen getroffen, kennengelernt und mit manchen halten wir bis heute Kontakt. So auch mit...

Russia 2019 Videos

Auf zum Stellplatz! Leider, wie immer, siehts am Video nach weniger aus als es dann tatsächlich war :) Nachdem der Wohnwagen auf der...

Bis zum Letzten Tag

Wir lassen die letzten Tage noch mit ein paar Unternehmungen ausklingen, daher ging es gestern in die Ysperklamm. Es gibt verschiedene...

Wachau - Römerweg

Wir waren fleißig und haben den Wohnwagen bereits fertig ausgeräumt, geputzt und in sein Winterquartier gebracht, auch die Wohnung...

Ritterspiele und Rückreise (Tag 85-87)

Von 19.7.-21.7. findet auf der Marienburg ein Ritterfest statt. Die Burg erwacht für diese Tage zum Leben. Wie schön, dass wir genau in...

Frische Nehrung (Tag 83 -84)

Da ich leider irgendwo eine Verkühlung aufgerissen habe, lege ich am Tag nach der Stadtbesichtigung in Danzig einen Ruhetag ein, Pixel...

Danzig (Tag 82)

Trotz der kurzen Nacht ist recht Früh Tagwache, da wir nach Danzig wollen. Wir teilen uns wieder auf, eine Hälfte fährt mit dem Zug, die...

Vilnius und Masuren Seenplatte (Tag 75-77)

Da in Litauen das Wetter noch ein paar Tage regnerisch sein soll beschließen wir weiter nach Polen zu fahren, da ist es angeblich besser....

Vilnius (Tag 73-74)

Am Morgen regnet es immer noch/schon wieder, daher beschließen wir weiter zu fahren. Die Gegend um den Campingplatz bietet außer...

Grenzübertritt Russland-Lettland (Tag 71-72)

Der Wecker klingelt früh, da wir zum einen den leeren Wasser Kanister wieder zurückgeben möchten und weil wir uns auf viele Stunden an...

Woronesch und letzter Abend (Tag 69-70)

Nach der privaten Nachtführung durften wir am nächsten Tag länger schlafen, Dim und Natascha sind sehr leise in der Früh um uns nicht zu...

Abschied von Anapa und Woronesch (Tag 67-68)

Am Montag war der Tag endgültig gekommen, an dem wir abreisen. Wir waren früh auf, damit wir Timur auch noch sehen und uns verabschieden...

Kertsch-Krim (Tag 65-66)

Der „große Tag“ ist gekommen und wir sind pünktlich um 9 Uhr Abfahrbereit wie es am Vorabend hieß. Allerdings fehlt jede Spur von den 3...

Faulenzer Tag und Vorbereitungen (Tag 63-64)

Nach dem „anstrengenden“ Tag beim Wasserfall haben wir einen Ruhetag eingelegt. Eigentlich sind es eher die Abende die uns am nächsten...

Vozrozhdeniye –Wasserfall und Dolmen (Tag 62)

Wir haben uns heute zum 2. Programmpunkt von gestern aufgemacht. Die Anfahrt alleine hat 2 Stunden in Anspruch genommen und wenn wir...

Strand, Markt und Karbadinka (Tag 59-61)

Für den Sonntag hatten wir uns einen Ausflug zu einem Aussichtspunkt in der Nähe überlegt. Da wir aber mittlerweile teilweise in die...

Experiment Apfelstrudel (Tag 58)

Am Morgen werden wir vom Regen etwas überrascht, freuen uns aber über die kühleren Temperaturen. Also machen wir dennoch einen...

Achselkuss – ein Testbericht

Hier ein Testbericht einer Deocreme Ein paar Fakten zuerst: Es ist eine vegane Deocreme die auf sämtliche synthetische Duft-und...

Sukko, Novorossiysk und Abrau-Djurso (Tag 57)

In der Früh ist es bewölkt und somit angenehm kühl. Wir beschließen daher den Tipp unserer Gastgeber anzunehmen und nach Sukko zu fahren,...

IMG_1861.jpg

Kontakt

Angaben wurden erfolgreich versendet!