©2019 by Schillerkrals Curiosity Voyage. Proudly created with Wix.com

Suche
  • Schillerkral

Frische Nehrung (Tag 83 -84)

Da ich leider irgendwo eine Verkühlung aufgerissen habe, lege ich am Tag nach der Stadtbesichtigung in Danzig einen Ruhetag ein, Pixel freut es auch sichtlich und Christopher erkundet die Marienburg. Am Abend laden uns unsere Nachbarn zu einem super leckeren Essen ein und wenn man schon zusammen isst, verquatscht man sich anschließend umso leichter und die halte Nacht ist schneller um als wir auf die Uhr schauen können :-D.



Heute ging es zur Frischen Nehrung, einer schmalen Landmasse, die die Ostsee (Salzwasser) vom Frischen Haff (Süßwasser) trennt. Als erstes „besteigen“ wir die „Kamelhöhe“ um fast von der Mitte der Landmasse beide Gewässer zu überblicken. Wir haben heute auch Glück mit dem Wetter und können mal wieder unsere Sommersachen ausführen.


Blick aufs frische Haff

Blick auf die Ostsee


Wir spazieren noch ein wenig herum und anschließend geht es fast bis zur Grenze nach Kaliningrad. Wir halten unsere Zehen ins Süßwasser und die Hunde freuen sich über die kleine Abkühlung. Bevor wir wieder die einzige Straße zurück fahren, essen wir noch und machen ein paar Fotos. Am Rückweg halten wir noch mal an und gehen einen kleinen Teil des Strandes der Ostsee entlang. Der Sand ist sehr dicht und macht lustige Geräusche, wenn man darauf geht. Obwohl Hochsaison ist und die Frische Nehrung wohl gut besucht ist, verteilen sich die Leute gut auf dem Strand und jeder findet noch einen angemessenen Platz um „für sich“ zu sein und nicht gleich dem Nachbarn aufs Handtuch zu steigen. Wir genießen noch ein wenig die Sonne und Wärme bevor wir wieder zurück zum Campingplatz fahren.


26 Ansichten